Kopfschmerz

Vielfältige Ursachen von Kopfschmerz –
Die Bioresonanztherapie kann helfen

Studien zufolge leiden 34 Prozent der Deutschen unter Kopfschmerzen, darunter auch zunehmend Kinder und Teenager.
Zahlreiche Faktoren verursachen Kopfschmerzen; sie sind ein Begleitsymptom vieler gesundheitlicher Beeinträchtigungen. Um Ihrem Kind zielgerichtet zu helfen, empfehlen wir, einen Kopfschmerzkalender zu führen, den Sie bei der ersten Beratung erhalten. So können Auslöser und Ursachen gut eingegrenzt werden. Manchmal schließen sich augenärztliche Untersuchungen oder ein MRT an.
Doch oft ergibt die Diagnostik, dass Arzneimittel nicht erforderlich sind. Wir empfehlen in einem solchen Fall eine medikamentenfreie, schmerzlose Bioresonanztherapie (BRT). Diese spürt auf der energetischen Ebene unseres Körpers Regulationsstörungen auf, harmonisiert die pathologischen Schwingungen und stärkt die Selbstregulationskraft des Körpers. Die BRT kann auch eine bestehende medikamentöse Therapie unterstützen.
Für eine konkrete Therapieplanung beraten wir Sie gern!

Wichtiger Hinweis: Die BRT gehört zur Erfahrungsmedizin. Die Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen bislang nicht aufgenommen.

zurück