Ultraschall

Ultraschall/Sonografie

Folgende Ultraschalluntersuchungen führen wir an Kindern durch:

  • Sonographie der Säuglingshüfte
  • Sonographie des Schädels durch die Fontanelle
  • Sonographie der Bauchorgane

Bei der Terminvereinbarung geben Sie bitte die Art der gewünschten Untersuchung (steht auf dem Überweisungsschein) an, weil jede einen unterschiedlichen Zeitrahmen erfordert.

Der Ultraschall der Bauchorgane erfordert eine gefüllte Blase. Säuglinge sollten nach dem Füttern (also möglichst satt) untersucht werden. Obwohl die Untersuchungen völlig schmerzfrei sind, bringen Sie bitte auch etwas zur Beruhigung des Kindes mit, also zum Beispiel Nuckel, Fläschchen oder ein Kuscheltier.

zurück